«Schuldscheine, Online-Shopping, Real-shopping, TeamViewer, Melkung, Cash&Go, Fuss- Heel- Nylon- Lack- Leder- Latex- Verehrung, .»

Lady andrea

«Lady Andrea deine neue Religion.

Erhaben und Anbetungswürdig.

Mein Wunsch ist dein Befehl.»

Lady Andrea

Vielleicht bald dein neues Zuhause? Sicherlich habe ich auch für dich noch ein kuscheliges Süsses Plätzchen frei, doch so schön dies bisher für dich klingen mag, wir beide wissen genau, weshalb du hier bist!

Du möchtest meine Wünsche erfüllen & mich glücklich machen.

Deine tiefste Sehnsucht ist es die Aufmerksamkeit, einer Göttin wie mir, zu erhalten, nicht wahr?

Dich kickt der Gedanke, wie dir deine Kontrolle mehr und mehr aus den Händen gleitet, wie sie mehr und mehr auf mich übergeht!

Du spürst das verlangen danach, dass dich jemand vollkommen wehrlos macht, dich fesselt, psychisch und Körperlich - und mit dir dann all die Dinge anstellt, die du dir Tag für Tag still und heimlich in deinem Köpfchen ausmalst...

Du suchst keine nur Peitschende Domina, die sich nur durch ein besonderes Outfit mit der Peitsche in der Hand definieren kann. Du suchst eine viel tiefergehende Bindung zu deiner Herrin, denn du willst dich komplett für deine Herrin aufgeben, damit es Ihr gut geht!

Tribute sind der ständige Wunsch und das brennende Bedürfnis eines Geldsklaven um seiner Herrin zu gefallen. Mit dem Tribut zeigt der Sklave seine Hingabe und Demut und beweist so seinen Respekt.

Tribute geben mir neue Kraft und erhalten meine Macht um dich, mein Zahlschwein, zu beherrschen, zu kontrollieren und zu führen. Ich verlange, dass du mich verehrst und mir meine Wünsche unverzüglich erfüllst! Ich werde die Flamme des brennenden Verlangens in dir entfachen und es genießen, wie du kriechst und bettelst um mir deinen Tribut geben zu dürfen.

Die Macht, die ich dabei ausübe, ist für mich ungeheuer befriedigend und ich genieße es dich leiden zu sehen.

Als dressiertes Geldschweinchen solltest Du doch genau wissen, was ich deine Herrin Lady Andrea jetzt von dir erwartet.

Worauf wartest du noch, du erbärmlicher Wurm ?

Als mein Zahlschwein gehört es zu deinen Pflichten, deiner Herrin immer wieder eine kleine Freude zu machen

  • Ich bin eine Schweizer Lady mit der richtigen Balance zwischen elegant, dominant, verspielt, pervers, eigensinnig, fordernd, feminin und konsequent.
  • Ich bin dein schönster Alptraum und der beste Grund, deinen Arsch morgens in die Arbeit zu schleppen und für MICH, deine Göttliche Lady zu schuften!
  • Ich bin sinnlich und sadistisch. Ich führe dich mit einem Lächeln wohin ich will.
  • Ich benutze dich für meine Lust!
  • Ich ficke dein Konto & dein ganzes Leben und ich nehme mir was ich will...
  • Es ist dir davor nie besser gegangen.
  • Du wirst Dich nie besser gefühlt haben.


Mein Kick ist es, wirkliche, reale Macht über dein Leben zu ergreifen. Deine Gedanken zu leiten, Dich zu führen, zu bestimmen was du zu tun und was du zu lassen hast

In einer durch und durch kapitalistischen Welt, in welcher dein Bankkonto und dein Auto deine Wertigkeit bestimmt, komme ich, Lady Andrea und nehme es dir einfach weg..

Oder habe ich dich bereits so in den Bann gezogen, dass du mir alles Freiwillig überlässt?

So oder so wird dein Eigentum zu meinem....

Das Beste daran, du wirst immer und immer wieder zurückkommen zu mir, Deiner Herrin und mich weiter um meine Aufmerksamkeit anbetteln.

Mich macht dieser Macht Austausch verdammt an und an deinem (Mini) Schwanz der beim ersten Gedanken an mich steht, sehe ich, dass es dir genauso ergeht. Du willst mir immer und immer mehr geben! Dein Verlangen, ganz und gar deiner Herrin zugehören, wächst immer weiter

Ich bin nicht auf dich angewiesen aber wozu sollte ich mein eigenes Geld ausgeben, wenn ich auch deins nehmen kann?

  • Schuldschein
  • Cash & Go
  • Shopping Online
  • Finanzielle Kontrolle
  • Twitter RT-Game
  • Wishlist
  • Übernehmen verschiedener Kosten

Hier findest du weitere Möglichkeiten um dich zu beweisen.

Amazon Wishlist

Was ich mag
  • mit deiner Psyche und deinen Körper zu spielen
  • Highheels, Kleider, Schmuck uvm...
  • Fussmassagen und normale Massagen

Finanzielles

  • Dein Geld
  • Geschenke
  • Gutscheine

Billige scheisse schiebe ich dir ohne Gleitgel dahin wo die Sonne nie scheint...

Damit ich dich zu meinem Treuen Sklaven zähle und du in meinen Stall aufgenommen wirst, musst du dir deinen Platz erstmals verdienen.

Also, schaukel nicht weiter gelangweilt deine mini Eier, sondern betätige jetzt hier und gleich das Kontaktformular und überzeuge mich von Dir.

Was bedeutet Findom?

  • Findom beschreibt als Kofferwort die finanzielle Dominanz über andere. Es entspricht einem sexuellen Fetisch und wird oft dem BDSM zugeordnet.
  • In vielen Fällen ist der dominante Part eine Frau, also eine Domina, welche Männer finanziell ausnutzt, beschimpft oder auf andere Arten erniedrigt; diese werden auch als Money Slave, Paypig oder Walletslave bezeichnet.
  • In vielen Fällen ist die Form der Beziehung onlinebasiert: beide Seiten sehen bzw. hören sich nur über Kommunikationsanbieter wie Skype. Eine intime Beziehung ist bei diesem Fetisch also nicht zwangsläufig präsent, eher sogar selten.
  • Bei dem „Findom“-Fetisch erregt es die Männer, der Domina Geld, Gutscheine oder materielle Dinge zu schenken; der dominante Part besteht dabei lediglich aus der verbalen Erniedrigung.
  • Das Paypig hat kein Anrecht auf irgendeine Leistung. Der Kick ist es alles für die Lady zutun um ihre Aufmerksamkeit zu erhalten.
  • Für KontrollWünsche via TV o.ä wird der Tribut fällig für die Langzeitfernerziehung. Der Tribut kann nicht miT Gutscheinen bezahlt werden, bzw max 20% des Tributes. Alle weitere Ausgaben gehen zulasten des Subs.

Du findest hier:
    • deine Finanzielle Unterwerfung.
      • Vom Kleingeldschweinchen bis zum Grossen Zahlschwein
    • Schuldschein
      • Für jedes Budget ist etwas dabei.
    • Cashbrief
    • Finanzielle Kontrolle
    • Cash&Go
      • Treffen von max 30min. Möglich sind Ohrfeigen, Spucken, Ballbusting/Trampling. Frag mich an
      • Anzahlung Notwendig
    • TeamViewer Melkung
      • Anzahlung Notwendig
    • Shopping Real
      • Anzahlung Notwendig
    • Shopping Online
      • Via TeamViewer, AnyDesk o.ä - mit Anzahlung
      • Mit Gutscheinen

Was du hier nicht findest:

    • Zahlung für eine (Dienst-)Leistung
    • Zahlung für meine Zeit

Wenn du es geschafft hast, aufmerksam bis hier runter zu lesen und du dich jetzt fragst wie du am Besten mit mir in Kontakt treten sollst :

  • eine Vorstellung per Whattsapp
  • eine aussagekräftige Nachricht via Mail oder Twitter
  • gewürzt mit einem Bearbeitungs Tribut!

Ich habe hohe Ansprüche und gebe mich nicht mit dem Mittelmaß zufrieden, denn ich strebe immer nach höheren Zielen.

Das gleich erwarte ich von meinem Sklaven, wer zu meinem Fußvolk dazu gehören will, sollte mit vollstem Herzblut und tiefster Hingabe seine Dienste leisten wollen.

Du willst in den Genuss kommen, und dich von mir in meinen Bann ziehen lassen?

Hier bekommst du jetzt die Möglichkeit.

Findom Treffen / Cash&Go / Shopping usw...

Verfügbar in der Region Zürich / Uster nach absprache.

Anzahlung für erst treffen von 50.- Pflicht.

Folgende Möglichkeiten stehen zur Tributzahlung zur Wahl

  • Twint +41775253606
  • Paysafecard (Schweiz) via Mail, Kontaktformular, Twitter, Whatts App
  • Paypal und Skrill andrea.treumerli@gmail.com
  • Revolut +41775253606
  • Bitcoin: 1EyXV5r9XwgCiVvbD5bM6WwfJQtzEyR5wV
  • Gutscheine von AmazonDE, ZalandoCH, und sonstigen Schweizer-Shops an andrea.treumerli@gmail.com (frag mich im Zweifel zuerst an)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden